Menü

Erstinformation

Erstinformation

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,
der Gesetzgeber verlangt, dass wir Ihnen Informationen über den rechtlichen Rahmen, in dem wir für Sie tätig werden können, übermitteln. Gerne kommen wir dem im Folgenden nach.

Wir sind unabhängig

Als Inhaberin der FrauenFinanzGruppe bin ich seit 1989 als Versicherungs- und Finanzmaklerin tätig. Ich besitze eine Erlaubnis durch die Handelskammer Hamburg nach § 34f, c und d Abs. 1 der Gewerbeordnung. Alle Mitarbeiterinnen in meinem Haus arbeiten unabhängig von Banken, Versicherungs- und Kapitalanlagegesellschaften. Eine ausreichende Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung haben wir abgeschlossen.

Die FrauenFinanzGruppe hält keine unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen an einem Versicherungsunternehmen. Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbaren oder unmittelbaren Beteiligungen an der FrauenFinanzGruppe.

Wenn unsere Leistung einmal nicht Ihren Ansprüchen genügen sollte
Unser Bestreben ist stets, Ihnen leistungsfähigen und Ihrem Bedarf entsprechenden Versicherungsschutz zu beschaffen bzw. Ihnen Vorschläge für den Vermögensaufbau zu unterbreiten, die sich an Ihrem zeitlichen Anlagehorizont orientieren. Sollte es bei aller Sorgfalt doch einmal zu Fehlern kommen und Sie das Gefühl haben, dass Sie zur Aufklärung einen unabhängigen Beistand benötigen, stehen Ihnen die u. g. Ombudsleute zur Verfügung. Deren Aufgabe ist es, Streit zwischen Ihnen als Kundin/Kunden und mir als Versicherungs- und Finanzmaklerin zu schlichten und damit
teure Rechtsauseinandersetzungen zu vermeiden. Die Kontaktdaten der jeweiligen Ombudsleute finden Sie im weiteren Textverlauf.

Information nach § 11 Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) sowie § 12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV)

1. Unternehmensbezeichnung:
FrauenFinanzGruppe
Susanne Kazemieh
Grindelallee 176
20144 Hamburg

2. Status und Tätigkeitsart / Erlaubnisbehörde
Wir sind als Versicherungsmakler nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung tätig und im Vermittlerregister unter der Nummer DYRUI-UL3FA-11 registriert.
Ferner sind wir Finanzanlagenvermittler mit einer Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 Ziff.1 und 2 der Gewerbeordnung und bei der Erlaubnisbehörde der Handelskammer Hamburg unter der Registrierungsnummer D-F-131-K7YW-97 eingetragen.

3. Registerstelle
Bei Interesse können Sie die Angaben bei der Registerstelle überprüfen:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon 0180 – 6 00 58 50*
*20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, höchstens 60 Cent/Anruf aus Mobilfunknetzen
www.vermittlerregister.info

4. Information zur Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren gemäß § 36
Verbraucher-Streitbeilegungsgesetz
Wir sind gemäß § 17 Abs. 4 der Versicherungsvermittlungsverordnung verpflichtet am Streitbeilegungsverfahren vor folgenden Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen:
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

5. Emittenten und Anbieter:
Als Finanzanlagenvermittler bieten wir Finanzanlagen diverser Emittenten und
Anbieter an.
Vermittlungs- oder Beratungsleistungen gem. § 34f Abs. 1, Ziffer 1:
Eine Liste der durch uns vermittelten Anbieter finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik „Erstinformation“:
http://www.frauenfinanzgruppe.de/uploads/files/editor/FFG_Liste_aller_KAG.pdf
Die Emittenten geschlossener Fonds werden individuell nach Angebot und
Kundenwunsch ausgewählt, deren Daten sind jederzeit bei uns abrufbar.

6. Schlichtungsstellen für außergerichtliche Streitbeilegung in
Investmentangelegenheiten:
www.ombudsstelle-investmentfonds.de
Ombudsstelle für Investmentfonds des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V.,
Unter den Linden 42
10117 Berlin
Telefon 030 – 6449046-0

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Postfach 1253
53002 Bonn
Telefon 0228 – 29970299
www.bafin.de

Ombudsstelle Geschlossene Fonds e.V.
Postfach 64 02 22
10048 Berlin

7. Art und Quelle der Vergütung
Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als:

  • konkret vereinbarte Zahlung durch den Kunden oder als
  • in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird oder als
  • Kombination aus beidem.

Dies ist letztlich abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden und den Versicherungsprodukten, welche eventuell vermittelt werden.

Ich hoffe sehr, dass Sie immer mit meiner und der Leistung meiner Mitarbeiterinnen zufrieden sind.

Für Kritik sind wir immer offen!

In diesem Sinne freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Susanne Kazemieh im Dezember 2018


WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben