Menü
September 2013

Windige Renditen - oder nachhaltige Investments?

Wenn Sparbücher und Tagesgeld nicht einmal mehr 1 Prozent Zinsen abwerfen, ist die Verlockung groß, bei höheren Renditen zuzuschlagen.
Doch Vorsicht! Wer Ihnen mehr Zinsen/Rendite verspricht, als die aktuelle Umlaufrendite (durchschnittliche Rendite aller inländischen Anleihen höchster Bonität, insbesondere Staatsanleihen) gerade hergibt, tut dies oft nur deshalb, weil er sich bei der Bank teurer Geld leihen müsste oder sogar keinen Kredit bekommen würde.
Gerade im Bereich von Genussrechten und Beteiligungen z. B. an alternativen Energien, Holz, Gold und Schiffen wird gerne mit Renditen von 6-12 Prozent geworben. Nicht alle Beteiligungen sind als „windig“ einzuschätzen. Aber eine „sichere“ Geldanlage sind sie definitiv und ausnahmslos nicht!

Kapitalmarktregel Nr. 1:
Hohe Rendite und hohe Sicherheit widersprechen sich.
Wer in Zeiten historisch niedriger Zinsen auch nur die Inflationsrate ausgleichen will, geschweige denn eine reale Wertsteigerung erreichen möchte, kommt nicht umhin, ein gewisses Risiko in Kauf zu nehmen. Aktienfonds z. B. eignen sich hervorragend für den langfristigen Vermögensaufbau – auch als regelmäßiger Sparplan. Hier haben Sie eine realistische Chance auf eine hohe Rendite. Sie wissen aber, dass es – zumindest temporär – auch anders kommen kann.
Wer nachhaltig investieren möchte, findet seriöse Angebote auch in allen Schichten der Altersvorsorge. Glaubwürdige Anbieter locken aber nicht mit hohen Renditeversprechen, sondern mit durchdachten und glaubwürdigen Konzepten.

Susanne Kazemieh, September 2013


WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben